Eine Abhandlung über den normalen Wahnsinn oder weil ich dich trotzdem (wahnsinnig) liebe

Image

Gerade, weil, dessen, und immer wieder, ja gerade trotzdem, kann nichts machen, bin verloren, wahnsinnig, ausgeliefert…

Was Liebe alles in einem tut, etwas, was man selbst ja nicht will, aber dennoch mir zum Guten dient und…

Deswegen verliebe ich mich immer neu in dich, etwas Unhaltbares, Brennendes, Verlangendes, Segen-Spendendes und dennoch

Unzumutbares,

ich wehre mich mit aller Kraft, obwohl ich liebe,

ja, ich werde so unendlich geliebt, voll Inbrunst,

da steht nicht mal ein „ABER“, oder nur weil du so und so bist, sondern weil ich einfach schon leben darf, bedingungslos, unendlich…wahnsinnig lieb.

Ich sperre mich und du liebst mich trotzdem.

Deswegen muss ich mich auch immer wieder neu in dich verlieben,

während du schon längst die Liebe selbst bist…

Vollkommen, schöpferisch, vergebend und mich haltend!

Advertisements
Categories: Poemas | Tags: , , | Leave a comment

Post navigation

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: